Samstag, Mai 25, 2024
StartNachrichtenNouripour zweifelt an AfD-Verbotsverfahren

Nouripour zweifelt an AfD-Verbotsverfahren

-

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Grünen-Chef Omid Nouripour zweifelt an einem Parteiverbotsverfahren gegen die AfD. „Wir müssen uns mit der AfD vordringlich politisch auseinandersetzen, ohne notwendige ordnungspolitische Maßnahmen auszuschließen“, sagte Nouripour der „Welt“ (Montagsausgabe). „Die Aufgabe aller Demokraten ist es auch, die AfD als das zu benennen, was sie ist: Feindin unserer Demokratie, unserer Wirtschaft, unserer Gesellschaft.“

Mit den Teilnehmern des Potsdamer Treffens zur „Remigration“ von Millionen Migranten sowie Deutschen mit Migrationshintergrund sollte sich aus Sicht Nouripours die Staatsanwaltschaft befassen; daran sollen unter anderem AfD-Mitglieder teilgenommen haben. „Wenn sich Personen treffen, um einen Umsturz oder Deportationen von Millionen Menschen zu planen, dann ist das strafrechtlich zu belangen“, so Nouripour. „Und so etwas gehört mit der vollen Härte des Gesetzes bestraft.“


Foto: Omid Nouripour (Archiv), via dts Nachrichtenagentur

Foto/Quelle: dts

BW Aktuell
BW Aktuell
BW Aktuell ist ein junges Nachrichtenportal für Baden-Württemberg, das umfassend über aktuelle Geschehnisse aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur informiert. Von Veranstaltungen bis zu Reisetipps - Ihr zuverlässiger Begleiter für alle Informationen und spannenden Themen in der Region.

Neueste Beiträge

NEU: Die wichtigsten News des Tages, kostenlos in unserem WhatsApp Newsletter!

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.